Das Bolschoi (OmdtU)

RUS 2017 // R Waleri Todorowski // B Anastasia Palschikowa // K Sergej Michaltschuk // S Alexej Bobrow // M Anna Drubitsch, Pawel Karmanow // D Margarita Simonowa, Anna Isaewa, Alisa Freindlich, Valentina Telischkina, Alexander Domogarow, Nicolas Le Riche // 132 Min.

Der Film erzählt die Geschichte eines Traums und der schwierigen Herausforderungen auf dem Weg dorthin.

Julka kommt aus einer kleinen russischen Bergarbeiterstadt. Nach dem Tod ihres Vaters rennt sie von zu Hause weg, um Ballerina zu werden, so wie es sich ihr Vater gewünscht hat. In Moskau wird sie an der berühmten Ballettschule des Bolschoi Theaters aufgenommen. Doch trotz ihres einzigartigen Talentes gibt es zahlreiche, scheinbar unüberwindbare Hürden, die Julka zu bewältigen hat, um sich ihren Traum zu erfüllen. Intrigen, ihre erste Liebe, die Not ihrer Familie nehmen ihr Kraft. In der alles entscheidenden Vorführung gibt sie ihre führende Rolle freiwillig auf – und damit ihren Traum.

Erst nach einigen Jahren stellt sie fest, dass ihre Entscheidung falsch war, dass Ballett ihr Leben ist. Erneut beginnt sie den mühsamen Weg und bekommt eine zweite Chance. Mit Talent, Disziplin, Geduld und Entschlossenheit erreicht sie den Höhepunkt des Erfolgs als Prima Ballerina am Bolschoi Theater.

Nominiert für den Hauptpreis des Goldenen Adlers, Nationale Akademie der Filmkunst und Filmwissenschaft, 2018

Hauptdarstellerin und Primaballerina Margarita Simonowa ist am 10.03. in Düsseldorf und am 11.03. in Münster anwesend.

Termine Münster
Sonntag, 11.03.2018, 17:00 Uhr // Montag, 12.03.2018, 21:00 Uhr
Termin Düsseldorf
Samstag, 10.03.2018, 20:00 Uhr